Endlich rauchfrei
Rauchfrei - wie sich der Körper erholt nach ca.:
 
20 Minuten
Puls und Blutdruck normalisieren sich, die Durchblutung verbessert sich wieder.
 
8 Stunden
Der Kohlenmonoxid - Spiegel im Blut sinkt wieder auf normales Niveau.
Der Sauerstoff - Spiegel normalisiert sich. Der Raucheratem ist weg.
 
24 Stunden
Das Herzinfarkt-Risiko beginnt zu sinken.
 
48 Stunden
Geruchs- und Geschmacksrezeptoren regenerieren sich.
Düfte werden wieder besser wahrgenommen.
 
3 Tagen
Der Nikotinspiegel im Blut sinkt gegen Null.
Abbauprodukte sind noch einige Tage feststellbar.
Das Atmen fällt leichter.
 
2 Wochen
Die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert sich. Der Blutkreislauf stabilisiert sich. Die Lunge beginnt, Teerstoffe abzutransportieren.
 
1 Monat
Das Immunsystem beginnt sich zu erholen, die Infektionsgefahr sinkt.
 
1 bis 9 Monaten
Hustenanfälle und Kurzatmigkeit werden weniger, chronisch gereizte Nasennebenhöhlen beginnen sich zu regenerieren. Die Flimmerhärchen in der Lunge erholen sich. Der Schleimabbau wird verbessert, die Lunge kann sich verstärkt von Fremdstoffen reinigen.
 
1 Jahr
Das Herzinfarktrisiko ist nur noch halb so hoch wie das eines Rauchers.
 
5 Jahren
Das Lungenkrebs-Risiko hat sich halbiert, ebenso das Risiko für Krebserkrankungen in Mund, Luft- und Speiseröhre.
 
10 Jahren
Das Lungenkrebs-Risiko ist auf dem Niveau eines Nichtrauchers.
 
15 Jahren
Das Herzinfarkt-Risiko ist auf dem Niveau eines Nichtrauchers.
 
 
Downloadbutton normaler Downloadbereich erweiterter Downloadbereich