Klinische Hypnose

Klinische Hypnose

Die Hypnosetherapie unterscheidet sich von anderen Therapieformen dadurch, dass unser Unbewusstes aktiviert wird und dieses aktiv zur Lösung von Störungen genutzt wird.

Ziel einer Hypnosetherapie ist es, dem Klienten in Trance einen Zugang zu seinem Unbewussten zu ermöglichen.

Die Trance ist ein Zustand, den wir aus unserem Alltagsleben kennen. Wer hat es nicht schon einmal erlebt, wenn er bei einer monotonen Arbeit völlig die Zeit vergisst oder abtaucht in eine ganz andere Welt?

Manchmal erlebt man dieses Phänomen auch beim Sport, es fallen einem plötzlich Lösungen für ein Problem ein, obwohl man sich nicht bewusst damit beschäftigt.

Unser Unbewusstes kann noch viel mehr, z. B. wenn Sie bewusst nach einen Namen suchen und Ihnen dieser absolut nicht einfallen will, dann ist es möglich das unser Unbewusstes selbstständig weiter sucht. Nach einiger Zeit taucht der gesucht Name wie aus dem Nichts plötzlich auf.

Was ist passiert?

Unser Unbewusstes hat einen Suchauftrag erhalten und diesen selbstständig ausgeführt. Etwa so wie ein PC-Programm, das im Hintergrund eine Recherche durchführt, ohne das das Hauptprogramm unterbrochen wird.

Die klinische Hypnose kann uns dabei unterstützen, herauszufinden wieso wir plötzlich Ängste entwickelt haben, die wir früher nicht hatten. Das allein hilft uns aber nicht weiter. Wir kennen dann zwar den Grund für unsere Ängste mehr aber auch nicht.

Damit es uns möglich wird, sich seiner Angst zu stellen und diese dann zu überwinden, benötigen wir Ressoucen, die es uns erlauben neue Wege einzuschlagen.

Viele Ressourcen, die wir dazu benötigen sind schon in uns vorhanden. Die Hypnose kann es uns ermöglichen einen Zugang zu diesen Ressourcen herzustellen, so dass wir wieder handlungsfähig werden.

Somit ergeben sich die unterschidlichsten Einsatzmöglichkeiten. Die Hypnose setze ich unter anderem ein bei:

Angstbewältigung

Süchten (Rauchentwöhnung)

Zur Erreichung des Wunschgewichts

Zum Entspannen (Stressbewältigung)

Zielfindung

Zur Unterstützung bei psychosomatischen Problemen

ADS/ADHS bei Erwachsenen

Trauer- und Verlustbewältigung 

Informationsabende zur Hypnosetherapie finden regelmäßig statt, so dass Sie einen

Einblick in diese Therapieform erhalten können.

Die genauen Termine erfahren Sie unter Termine/Seminare oder rufen Sie einfach an.

 

 

  

 
Downloadbutton normaler Downloadbereich erweiterter Downloadbereich